Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

In diesem Dokument wird beschrieben, wie für das MTS-Control ein Software-Update mithilfe des Update Kit durchgeführt wird.



Das Software-Update kann selbst durchgeführt werden und ist in der Regel in wenigen Minuten abgeschlossen.

Sie benötigen hierfür folgende Teile und Werkzeuge, oder müssen folgende Vorbereitungen treffen.:

Update KitDas Update Kit wird vom MTS-Service auf dem Postweg versandt. Darauf ist die neue Software installiert. 
4 mm Innensechskant Schlüssel (Inbus)Den Innensechskant Schlüssel benötigen Sie zum Öffnen des rückwärtigen Display-Gehäuses.
12V oder 24V Kfz-Steckdose auf DauerplusUpdate-Kit benötigt während des Updates Strom.


Und so führen Sie das Software-Update durch:

  1. Schritt 1: Update durchführen
  2. Schritt 2: Touchdisplay kalibrieren

lfd. Nr.

Arbeitsumfang / Beschreibung

Bild

Schritt 1: Update durchführen
1   
  • Schalten Sie die Zündung des Baggers aus. Für das Update braucht der Bagger nicht in Betrieb zu sein! 

2          

  • Lösen Sie das MTS-Control Display von der Halterung.
  • Legen Sie das Display mit dem Gesicht nach unten auf einen sauberen Untergrund.
Warning

Achten Sie darauf, dass der Untergrund sauber ist und verhindern Sie das Verkratzen der Display-Oberfläche!


3          

Das Gehäuse ist durch vier Schrauben gesichert.

  • Schrauben Sie das rückseitige Display-Gehäuse mit einem 4 mm Innensechskant Schlüssel ab.

4          

  • Drücken Sie den Entriegelungsmechanismus und ziehen dann den Anschlussstecker von der Verbindungsleitung zur ECU am Display ab.
Warning

Beachten Sie:  Der Entriegelungsmechanismus ist ein Hebel, der niedergedrückt werden muss. Danach kann der Stecker abgezogen werden.

5          

  • Stecken Sie das Update Kit am Display-Stecker ein.


6          

  • Stellen Sie sicher, dass sich der Schalter des Strom-Adapterstecker des Update-Kits in der Position „1“ befindet.

7          

  • Verbinden Sie den Strom-Adapterstecker des Update-Kits mit einer 12V oder 24V Kfz-Steckdose (Dauerplus).

8          

Das Display startet und zeigt das rechts gezeigte Bild.

Info

Das Display befindet sich nun im Update-Modus.

  • Sobald der Update-Modus aktiv ist, müssen Sie den Schalter am Strom-Adapterstecker des Update-Kits in die Stellung „0“ stellen.
Info

Hinweis: Der Update-Modus wird sonst beim späteren Neustart des Displays wiederholt ausgeführt.

9          

Nach erfolgreichem Update zeigt das Display eine Checkliste der erfolgreich durchgeführten Änderungen (grüne Haken) an.

Das Display wird wenige Sekunden nach dieser Anzeige automatisch neu gestartet.

Schritt 2: Touchdisplay kalibrieren

10          

Nach dem Neustart des Displays werden Sie aufgefordert, die Touch-Eingabe zu kalibrieren.

  • Im Verlauf der Kalibrierung werden fünf Kreuze angezeigt, die Sie mittig für ca. 2 Sekunden anklicken müssen.
  • Nach dem Klick auf das fünfte Kreuz startet das Display einen automatischen Reboot.
Info
Hinweis: Die Kalibrierung sollte mit einem festen und spitzen Gegenstand erfolgen. Als mögliches Kalibrierwerkzeug eignet sich der 4 mm Innensechskant Schlüssel.

11          

Nach Abschluss der Kalibrierung fährt das Display hoch.

Info

Es wird das Grundmenü des MTS-Control Displays mit der Uhrzeit dargestellt.

  • Prüfen Sie zum Abschluss des Updates die korrekte Einstellung von Uhrzeit und Datum.
  • Entfernen Sie anschließend das Update-Kit.
  • Stecken Sie wieder die Anschlussleitung zur ECU ein.
  • Montieren Sie wieder das hintere Displaygehäuse.
  • Montieren Sie wieder das MTS-Control Display in der Halterung.

Das Update ist abgeschlossen.